header

Publikationen

2017

Höck J, Altiner A, Drewelow E, Wollny A. Narrative Gesprächsführung als Kommunikationstechnik im Medizinstudium. Med Welt 2017; 68:109-113.

van Eerd EA, Bech Risør M, Spigt M, Godycki-Cwirko M, Andreeva E, Francis N, Wollny A, Melbye H, van Schayck O, Kotz D. Why do physicians lack engagement with smoking cessation treatment in their COPD patients? A multinational qualitative study. Primary Care Respiratory Medicine (2017) 27:41.

Mortsiefer A, Altiner A, Ernst A, Kadusziewicz H, Krahe A, Mellert C, SchäferI, Stolzenbach CO, Wiese B, Löffler C. Satisfaction with general practice care in German patients with multimorbidity: a cross-sectional study. Family Practice, 2017, 1–7; doi:10.1093/fampra/cmw141.

Löffler C, Koudmani C, Böhmer F, Paschka SD, Höck J, Drewelow E, Stremme M, Stahlhacke B, Altiner A. Perceptions of interprofessional collaboration of general practitioners and community pharmacists - a qualitative study. BMC Health Services Research (2017) 17:224. PubMed

2016

Teipel SJ, Keller F, Thyrian JR, Strohmaier U, Altiner A, Hoffmann W, Kilimann I. Hippocampus and Basal Forebrain Volumetry for Dementia and Mild Cognitive Impairment Diagnosis: Could It Be Useful in Primary Care? J Alzheimers Dis. 2017;55(4):1379-1394. doi: 10.3233/JAD-160778. PubMed

Laue J, Melbye H, Halvorsen P, Andreeva E, Godycki-Cwirko M, Wollny A, Francis N, Spigt M, Kung K, Bech Risør M. How do general practitioners implement decision-making regarding COPD patients with exacerbations? An international focus group study. International Journal of COPD 2016:11 3109–3119. Full text (Größe: 294 KB)

Kirschstein T, Wolters A, Lenz JH, Fröhlich S, Hakenberg O, Kundt G, Darmüntzel M, Hecker M, Altiner A, Müller-Hilke B. An algorithm for calculating exam quality as a basis for performance-based allocation of funds at medical schools. GMS J Med Educ. 2016 May 17;33(3):Doc44. doi: 10.3205/zma001043. eCollection 2016. PubMed

Böhmer F, Altiner A. Fieber bei Erwachsenen aus Sicht der Allgemeinmedizin. Notfall Rettungsmed. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg 2016. DOI 10.1007/s10049-016-0177-2.

Sönnichsen A, Trampisch U, Rieckert A, Piccoliori G, Vögele A, Flamm M, Johansson T, Esmail A, Reeves D, Löffler C, Höck J, Klaassen-Mielke R, Trampisch HJ, Kunnamo I. Polypharmacy in chronic diseases  –  Reduction of Inappropriate Medication and Adverse drug events in older populationsby electronic Decision Support (PRIMA-eDS): study protocol for a randomized controlled trial. Trials 2016;17: 57. PubMed

Johansson T, Abuzahra M E, Keller S, Mann E, Faller B, Sommerauer C, Höck J, Löffler C, Köchling A, Schuler J, Flamm M, Sönnichsen A. Impact of strategies to reduce polypharmacy on clinically relevant endpoints - a systematic review and meta-analysis. BJCP. Accepted for publication. doi: 10.1111/bcp.12959.

Scherer M, Wollny A. Leitlinie Nackenschmerzen der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM). In: Casser H-R, Hasenbring M, Becker A, Baron A (Hrsg.). Rückenschmerzen und Nackenschmerzen. Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie, Versorgungspfade, Patientenedukation, Begutachtung, Langzeitbetreuung. Berlin, Heidelberg: Springer, 2016: 567-576.

Wollny A, Diener A, Helbig C, Feldmeier G, Kern W, Berner R, Schön G, Altiner A. Welche Arzt-Charakteristika korrelieren mit der Verordnung eines Antibiotikums bei aktuten Atemwegsinfekten? Analyse der Baselinedaten des Change-2-Studie. Vortrag auf dem 50. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Frankfurt/ Main, 29.09.-01.10.2016.

Rieckert A, Pucher KK, Klaassen-Mielke R, Trampisch HJ, Bell V, Höck J, Johansson T, Keller S, Löffler C, Piccoliori G, Vögele A, Woodham A, Kunnamo I, Sönnichsen A. Welche Faktoren prädisponieren ältere Menschen für extreme Polypharmazie? Eine Querschnittsanalyse mit Daten aus der PRIMA-eDS-Studie. Vortrag auf dem 50. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Frankfurt/ Main, 29.09.-01.10.2016.

Drewelow E, Santos S, Wilm S, Löscher S, Daubmann A, Wegscheider K, Altiner A, Wollny A. Wie verändert sich der HbA1c-Wert von Patienten mit "schlecht eingestelltem" Diabetes durch die Teilnahme ihrer Hausärzte an einer edukativen Intervention? Ergebnisse aus der DEBATE-Studie. Vortrag auf dem 50. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Frankfurt/ Main, 29.09.-01.10.2016.

Mortsiefer A, Abholz HH, Altiner A, Ernst A, Kaduszkiewicz H, Krahé A, Mellert C, Schäfer I, Stolzenbach CO, Wiese B, Löffler C. Führt die Intensivierung des Arzt-Patient-Dialogs bei Multimorbidität und Polypharmazie zu einer höheren Patientenzufriedenheit? - Ergebnisse aus der MultiCare AGENDA Studie. Vortrag auf dem 50. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Frankfurt/ Main, 29.09.-01.10.2016.

Hoppe A, Chenot JF, Altiner A, Weckmann G. Mentoring als Vorbereitung auf die Niederlassung für Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung Allgemeinmedizin. Vortrag auf dem 50. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), Frankfurt/ Main, 29.09.-01.10.2016.

2015

Altiner A, Bell J, Duerden M, Essack S, Kozlov R, Noonan L, Oxford J, Pignatari AC, Sessa A, van der Velden A. More action, less resistance: report of the 2014 summit of the Global Respiratory Infection Partnership. Int J Pharm Pract 2015; 23(5): 370-377.

Dolezil D, Haase A, Jahnke K, Thonack J, Löffler C, Schmidt CO, Chenot JF. Krebsfrüherkennungsuntersuchungen im hohen Alter. Explorative Mixed-methods Studie. Z Gerontol Geriatr 2015. PubMed

Löffler C, Altiner A, Streich W, Stolzenbach CO, Fuchs A, Drewelow E, Hornung A, Feldmeier G, van den Bussche H, Kaduszkiewicz H. Multimorbidität aus Hausarzt- und Patientensicht. Z Gerontol Geriatr 2015; 48(5): 452-456. SpringerLink

Löffler C, Höck J, Hornung A, Kundt G, Drewelow E, Völker S, Kreiser B, Riedel J, Altiner A. Was macht Ärzte glücklich? Berufszufriedenheit von Hausärzten in Mecklenburg-Vorpommern – eine repräsentative Querschnittsstudie. Gesundheitswesen 2015; 77(12):927-931. Gesundheitswesen-Online

Böhmer F, Löffler C, Lang H. Antibiotika in der Zahnmedizin. Die DREAM-Studie der Universitätsmedizin Rostock. Dens 2015; 5: 21-22.

Scholz M, Böhmer F, Lang H. Lokale Delivery-Systeme in der parodontalen Therapie. Dtsch Zahnärztl Z 2015; 70(1): 11-13.

Drewelow E, Santos S, Wollny A, Löscher S, Pentzek M, Wilm S, Altiner A. Verbesserung der hausärztlichen Versorgung "schlecht eingestellter" Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 mittels partizipativer Entscheidungsfindung (DEBATE). Poster auf dem Workshop zum Förderschwerpunkt "Versorgungsnahe Forschung – Chronische Krankheiten und Patientenorientierung" des BMBF, Erkner-Berlin, 05.-06.02.2015.

Drewelow E, Wollny A, Altiner A, Santos S, Pentzek M, Wilm S, Löscher S, Schluckebier I, Hornung A.
Gibt es zwischen ost- und westdeutschen Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 Unterschiede in der Beteiligung an der gemeinsamen Entscheidungsfindung mit ihrem Hausarzt? Poster auf dem 14. Kongress für Versorgungsforschung (DNVF), Berlin, 07.-09.10.2015.

Santos S, Wilm S, Löscher S, Schluckebier I, Altiner A, Wollny A, Drewelow E, Abholz HH, Pentzek M. Gemeinsame Entscheidungsfindung bei „schlecht eingestellten“ Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus: Welcher HbA1c-Wert wird angestrebt? - Baseline-Teilergebnisse der DEBATE-Studie. Vortrag auf dem 49. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Bozen-Südtirol/ Italien, 17.-19.09.2015.

Helbig C, Köchling A, Ahlfeldt A, Wollny A, Diener A, Feldmeier G, Altiner A. Optimierung des Antibiotikaverordnungsverhaltens bei akuten Atemwegsinfekten in der Primärversorgung – eine Prozessdarstellung zur Entwicklung eines E-Learning-Prototyps. 14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. Berlin, 07.-09.10.2015.

Darmüntzel M, Hornung A, Diener A, Altiner A. Blockpraktikum Allgemeinmedizin: Verteilung mittels eines computerbasierten, an den Präferenzen der Studierenden orientierten Systems für eine optimale Praxis-Studenten-Passung. Vortrag auf dem 49. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Bozen-Südtirol/ Italien, 17.-19.09.2015.

Diener A, Feldmeier G, Köchling A, Helbig C, Altiner A, Thiesen F, Kundt G, Wollny A. Antibiotikaverordnungen bei Atemwegsinfekten: Unterscheidet sich das Verordnungsverhalten von Studienteilnehmern und Nicht-Studienteilnehmern? 14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. Berlin, 07.-09.10.2015.

Renom-Guiteras A, Höck J, Johansson T, Kunnamo I, Piccoliori G, Reeves D, Sönnichsen A. Polypharmacy in chronic diseases: Reduction of Inappropriate Medication and Adverse drug events in older populations by electronic Decision Support (PRIMA-eDS). Vortrag auf der IAGG-ER conference. Dublin/Irland, April 2015.

Höck J, Altiner A. Wie gehen Hausärzte und Psychotherapeuten mit ihrer Psychohygiene um? Eine explorative qualitative Studie. Poster auf dem 49. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin. Bozen-Südtirol/Italien, 17.-19.09.2015.

Hornung A, Voigt K, Schübel J, Jendyk R, Höck J. Evaluation des Blockpraktikums Allgemeinmedizin – Implementierung des standardisierten Fragebogens EVAM-BP. Workshop auf dem 49. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin. Bozen-Südtirol/Italien, 17.-19.09.2015.

2014

Altiner A. Delayed antibiotic prescription for respiratory tract infections? - Delayed antibiotic prescription and no prescription lead to similar outcomes. Dtsch Med Wochenschr. 2014 May;139(17):874. PubMed

Müller B, Baum A, Holzhausen M, Grittner U, Hilgendorf I, Martus P, Altiner A, Evers S, Rolfs A, Zettl UK, Kropp P. The Rostock Headache Questionnaire ("Rokoko")--validation of a tool to screen and to qualify primary headaches. Fortschr Neurol Psychiatr. 2014 Mar;82(3):145-8. PubMed

Mortsiefer A, Immecke J, Rotthoff T, Karger A, Schmelzer R, Raski B, Schmitten JI, Altiner A, Pentzek M. Summative assessment of undergraduates' communication competence in challenging doctor-patient encounters. Evaluation of the Düsseldorf CoMeD-OSCE. Patient Educ Couns. 2014 Jun;95(3):348-55. PubMed

Davies F, Bech Risør M, Melbye H, Spigt M, Brookes-Howell L, O’Neill C, Godycki-Cwirko M, Wollny A, Andreeva E, Butler C, Francis N. Primary and secondary care clinicians’ views on self-treatment of COPD exacerbations: A multinational qualitative study. Patient Education and Counseling 2014; 96: 256–263. PubMed

Löffler C, Drewelow E, Paschka SD, Frankenstein M, Eger J, Jatsch L, Reisinger EC, Hallauer JF, Drewelow B, Heidorn K, Schröder H, Wollny A, Kundt G, Schmidt C, Altiner A. Optimizing polypharmacy among elderly hospital patients with chronic diseases. Study protocol of the cluster randomized controlled POLITE-RCT trial. Implement Sci 2014;9(1): 151. PubMed

Kreiser B, Riedel J, Völker S, Wollny A, Richter C, Himmel W, Chenot J-F, Löffler C. Neuniederlassung von Hausärzten im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern - eine qualitative Studie. Z Allg Med 2014; 90(4): 158-163. ZfA-Online

Wicke F, Güthlin C, Mergenthal C, Gensichen J, Löffler C, Bickel H, Maier W, Riedel-Heller S G, Weyerer S, Wiese B, König H-H, Schön G, HansenH, van den Bussche H, Scherer M, Dahlhaus A. Depressive mood mediates the influence of social support on health-related quality of life in elderly, multimorbid patients. BMC Family Practice 2014; 15:62. PubMed

Löffler C, Böhmer F, Hornung A, Lang H, Burmeister U, Podbielski A, Wollny A, Kundt G, Altiner A. Dental care resistance prevention and antibiotic prescribing modification-the cluster-randomised controlled DREAM trial. Implement Sci 2014;9(1):27. PubMed

Santos S, Wilm S, Löscher S, Schluckebier I, Altiner A, Wollny A, Drewelow E, Pentzek M. Die Wahrnehmung der Patient-Arzt-Beziehung von „schlecht eingestellten“ Menschen mit Typ 2-Diabetes mellitus – Baseline-Ergebnisse der DEBATE-Studie. Vortrag auf dem 48. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Hamburg, 18.-20.09.2013.

Löffler C, Lang H, Altiner A. DREAM - zahnärztliche Versorgungsforschung am Beispiel der Antibiotikaverordnungen in der Praxis. Vortrag auf dem 23. Zahnärztetag der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Rostock/Warnemünde, 05.-06. September 2014.

Altiner A. Wie funktioniert die Schnittstelle zum Hausarzt? Vortrag auf dem 23. Zahnärztetag der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Rostock/Warnemünde, 05.-06. September 2014.

Höck J, Drewelow, E, Stremme M, Löffler C, Böhmer F, Koudmani C, Stahlhacke B, Altiner A. Reducing polypharmacy among older patients with chronic diseases by using an improved communication concept between pharmacist, patient and general practitioner (GP) – the POLITE-2 pilot study. Poster auf dem Kongress des European General Practice Research Networks (EGPRN), Barcelona/ Spanien, 08.-10.Mai 2014.

2013

Risør MB, Spigt M, Iversen R, Godycki-Cwirko M, Francis N, Altiner A, Andreeva E, Kung K, Melbye H. The complexity of managing COPD exacerbations: a grounded theory study of European general practice. BMJ Open. 2013 Dec 5;3(12):e003861. doi: 10.1136/bmjopen-2013-003861. PubMed

van der Velden AW, Bell J, Sessa A, Duerden M, Altiner A. Sore throat: effective communication delivers improved diagnosis, enhanced self-care and more rational use of antibiotics. Int J Clin Pract Suppl. 2013 Nov; (180):10-6. doi: 10.1111/ijcp.12336.  PubMed

Muche-Borowski C, Wollny A, Beyer M, Scherer M. S1-Handlungsempfehlungen - ein neues Leitlinienformat der DEGAM. Z Allg Med 2013; 89 (11): 441-443. ZfA-Online

Scherer M, Wollny A, Vollmar H C, Chenot J-F, Baum E, Barzel A, Beyer M, Egidi G, Kaufmann-Kolle P, Mainz A, Popert U, Schmiemann G, Voigt K, Wagner H-O, Szecsenyi J. Entwicklung und Bewertung von Qualitätsindikatoren aus den Leitlinien Halsschmerzen, Nackenschmerzen und Demenz der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM). Z Evid Qual Gesundhwes 2013; 107 (1): 74-86. Link

Diener, A, Celemín-Heinrich, S, Wegscheider, K, Kolpatzik, K, Tomaschko, K, Altiner, A, Donner-Banzhoff, N, Haasenritter, J. In-vivo-validation of a cardiovascular risk prediction tool: the arriba-pro study. BMC Fam Pract 2013; 14: 13. PubMed

Altiner, A, Berner R, Diener, A, Feldmeier, G, Köchling, A, Löffler, C, Schröder H, Siegel A, Wollny, A, Kern WV. Converting habits of antibiotic prescribing for respiratory tract infections in German primary care - the cluster-randomized controlled CHANGE-2-trial. BMC Fam Pract 2013; 13: 124. PubMed

Schübel J, Jendyk R, Kohlen K, Heberger S, Rempis E, Heberger B, Schlagberger G, Thumm-Söhle C, Schmidt K, Berghold J, Voigt K. Wie wird das Blockpraktikum Allgemeinmedizin evaluiert. Z Allg Med 2013; 89 (3): 111-116. ZfA- Online

Böhmer F, Scholz M, Löffler, C, Lang H. Antibiotikaverordnungsverhalten und Resistenzen in der zahnärztlichen Niederlassung. Dtsch Zahnarztl Z 2013; 68(3): 136–138. PDF

van der Velden A, Duerden MG, Bell J, Oxford JS, Altiner A, Kozlov R, Sessa A, Pignatari AC, Essack SY. Prescriber and Patient Responsibilities in Treatment of Acute Respiratory Tract Infections - Essential for Conservation of Antibiotics. Antibiotics. 2013; 2: 316-327. Volltext

Brettschneider C, Leicht H, Bickel H, Dahlhaus A, Fuchs A, Gensichen J, Maier W, Riedel-Heller S, Schäfer I, Schön G, Weyerer S, Wiese B, van den Bussche H, Scherer M, König HH; MultiCare Study Group, Altiner A, et al. Relative impact of multimorbid chronic conditions on health-related quality of life--results from the MultiCare Cohort Study. PLoS One. 2013 Jun 24;8 (6): e66742. doi: 10.1371/journal.pone.0066742. PubMed

Wollny, A. Hausärztliche Krankheitskonzepte in Arzt-Patienten-Interaktionen. In: Vera Kalitzkus, Stefan Wilm (Hrsg.): Familienmedizin in der hausärztlichen Versorgung der Zukunft. Düsseldorf: düsseldorf university press, 2013: 77-106.

Böhmer F, Hornung A, Löffler C, Podbielski A, Lang H, Altiner A. Optimierung der Antibiotikaverordnung in der zahnärztlichen Primärmedizin – Modellierung einer komplexen Intervention, Poster auf dem 12. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, Deutschland, 23.-25. Oktober 2013

Böhmer F, Hornung A, Löffler C, Altiner A, Burmeister U, Podbielski A, Lang H. Optimierung der Antibiotikaverordnung in der zahnärztlichen Primärmedizin - eine Interventionsstudie, Vortag auf dem Deutschen Zahnärztetag, Frankfurt am Main, Deutschland, 8.-9. November 2013.

Böhmer F, Löffler C, Hornung A, Altiner A, Lang H. Antibiotic Prescribing in German Dentistry - A Qualitative Study, Vortrag, 46th Meeting of the Continental European Division of the International Association for Dental Research with the Scandinavian Division (NOF), Florenz, Italien, 4.-7. September 2013.

Voigt, K, Jendyk, R, Schübel, J, Kohlen, K, Höck, J, Ehrhardt, M, Bergmann, A. Entwicklung eines standardisierten Evaluationsinstrumentes für das Blockpraktikum Allgemeinmedizin, Pre-Conference-Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Löffler, C, Höck, J, Drewelow, E, Böhmer, F, Koudmani, C, Stahlhacke, B, Stremme, M, Altiner, A. Barrieren in der Zusammenarbeit von Hausärzten und Pharmazeuten bei der Betreuung von Patienten mit Polypharmazie - Ergebnisse einer qualitativen Studie, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Zweigelt, E, Hornung, A, Diener, A, Altiner, A, Haasenritter, J, Donner-Banzhoff, N, Celemin-Heinrich, S. arriba - Shared Decision Making in der Routineversorgung: Welche Patienten werden beraten und wird das kardiovaskuläre Gesamtrisikokonzept umgesetzt? Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Kreiser B, Löffler C, Riedel J, Völker S, Richter C, Heubrock A, Altiner A. Neuniederlassung von Hausärzten im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern - Eine qualitative Studie, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Riedel J, Löffler C, Kreiser B, Völker S, Altiner A. Hausärztliche Berufszufriedenheit in Mecklenburg-Vorpommern - Ergebnisse einer qualitativen Studie, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Löscher S, Santos S, Wollny A, Drewelow E, Schluckebier I, Pentzek M, Altiner A, Wilm S. Wie bewerten Hausärzte einen Peer-Besuch in ihrer Praxis? Erfahrungen aus der Interventionsstudie DEBATE, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Köchling A, Löffler C, Reinsch S, Chenot J-F, Altiner A. Interventionen zur Reduktion nicht-indizierter Antibiotikaverordnungen bei akuten Atemwegsinfektionen in der Primärversorgung - Ergebnisse einer systematischen Literaturrecherche, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Weckmann G, Donner-Banzhoff N, Altiner A, Chenot J-F. Entwicklung eines Beratungstools zum Darmkrebs-Screening, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Böhmer F, Löffler C, Hornung A, Podbielski A, Lang H, Altiner A. Unsicherheiten bei der Verordnung von Antibiotika an der Schnittstelle zwischen Zahnmedizin und Allgemeinmedizin - eine qualitative Studie, Poster auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Schneider I. Wahl des Rettungsdientes aus studentischer Sicht an Hand von Klausurauswertungen, Poster auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Dolezil D, Haase A, Löffler C, Jahnke K, Chenot J-F. Krebsfrüherkennungsuntersuchungen - Eine qualitative Analyse der Motive und Erfahrungen älterer Menschen, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Johansson T, Faller B, Sommerauer C, Mann E, Schuler J, Höck J, Löffler C, Reinsch S, Abuzahra M, Sönnichsen A. Strategien zur Reduktion von Polypharmazie - eine systematische Übersichtsarbeit, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Leve V, Michel J V, Wollny A, Wilm S, Vollmar H C, Pentzek M. Zur Bedeutung der Arzt-Patientenbeziehung in der Erkennung von Demenzen - Chancen und Risiken, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

Thesing E, Pentzek M, Wilm S, Abholz H-H, Fuchs A, Wollny A. Was erzählen Angehörige von Menschen mit einer Demenz über die Persönlichkeitsentwicklung des Betroffenen im Krankheitsverlauf?, Vortrag auf dem 47. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, München, Deutschland, 12.-14. September 2013.

2012

Altiner, A, Schäfer I, Mellert C, Loeffler C, Mortsiefer A, Ernst A, Stolzenbach CO, Wiese B, Scherer M, van den Bussche H, Kaduszkiewicz H. Activating GENeral practitioners dialogue with patients on their Agenda (MultiCare AGENDA) study protocol for a cluster randomized controlled trial. BMC Fam Pract 2012 Dec 12; 13 (1): 118. PubMed

Pentzek M, Wollny A, Herber OR, Porst R, Icks A, Abholz HH, Wilm S. Itemkonstruktion in sequenziellen Mixed-methods-Studien - Methodenbeschreibung anhand eines Beispielprojekts. Z Allg Med 2012; 88 (12): 520-527. ZfA-Online

Fuchs A, Wiese B, Altiner A, Wollny A, Pentzek M. Cued Recall and Other Cognitive Tasks to Facilitate Dementia Recognition in Primary Care. J Am Geriatr Soc 2012; 60 (1): 130-135. PubMed

Forstmeier S, Maercker A, Maier W, van den Bussche H, Riedel-Heller S, Kaduszkiewicz H, Pentzek M, Weyerer S, Bickel H, Tebarth F, Luppa M, Wollny A, Wiese B, Wagner M. Motivational reserve: Motivation-related occupational abilities and risk of mild cognitive impairment and Alzheimer disease. Psychol Aging 2012; 27 (2): 353-363. PubMed

Fuchs A, Wiese B, Altiner A, Wollny A, Pentzek M. Der Visuelle Assoziationstest (VAT) - ein Demenztest für die Hausarztpraxis. Z Allg Med 2012; 88 (7/8): 334. ZfA-Online

Hummers-Pradier E, Bleidorn J, Schmiemann G, Joos S, Becker A, Altiner A, Chenot JF, Scherer M. General practice-based clinical trials in Germany - a problem analysis. Trials 2012; 13: 205. PubMed

Stein J, Luppa M, Luck T, Maier W, Wagner M, Daerr M, van den Bussche H, Zimmermann T, Köhler M, Bickel H, Mösch E, Weyerer S, Kaufeler T, Pentzek M, Wiese B, Wollny A, König HH, Riedel-Heller SG. The assessment of changes in cognitive functioning: age-, education-, and gender-specific reliable change indices for older adults tested on the CERAD-NP battery: results of the German Study on Ageing, Cognition, and Dementia in Primary Care Patients (AgeCoDe). Am J Geriatr Psychiatry 2012; 20 (1): 84-97. PubMed

Drewelow E, Wollny A, Pentzek M, Immecke J, Lambrecht S, Wilm S, Schluckebier I, Löscher S, Wegscheider K, Altiner A. Improvement of primary health care of patients with poorly regulated diabetes mellitus type 2 using shared decision-making - the DEBATE trial. BMC Fam Pract 2012; 13: 88. PubMed

Altiner A. Patients’ concepts of hypertension. BMJ 2012; 345: e4688 PubMed

Loeffler C, Kaduszkiewicz H, Stolzenbach CO, Streich W, Fuchs A, van den Bussche H, Stolper F, Altiner A. Coping with multimorbidity in old age - a qualitative study. BMC Fam Pract 2012; 29; 13 (1): 45. PubMed

Schafer I, Hansen H, Schon G, Hofels S, Altiner A, Dahlhaus A, Gensichen J, Riedel-Heller S, Weyerer S, Blank W, Konig HH, von dem Knesebeck O, Wegscheider K, Scherer M, van den Bussche H, Wiese B. The influence of age, gender and socio-economic status on multimorbidity patterns in primary care. First results from the MultiCare Cohort study. BMC Health Serv Res 2012; 12 (1): 89. PubMed

Mortsiefer A, Rotthoff T, Schmelzer R, Immecke J, Ortmanns B, In der Schmitten J, Altiner A, Karger A. Implementation of the interdisciplinary curriculum Teaching and Assessing Communicative Competence in the fourth academic year of medical studies (CoMeD). GMS Z Med Ausbild 2012; 29 (1). PubMed

Stock K, Abholz HH, Altiner A, Wollny, A. Warum nimmt ein Hausarzt an einer Interventionsstudie teil? Eine qualitative Analyse mittels Fallinterpretation. Z Allg Med 2012; 88 (5): 218-225. ZfA-Online

Scherer M, Niebling W, Wollny A. Nackenschmerzen - Überdiagnostik und -therapie vermeiden. Der Allgemeinarzt 2012; 34 (12): 36-37. Allgemeinarzt-Online

Wollny, A. Hausärztliche Krankheitskonzepte in Biographie und Interaktion. Kassel: university press, 2012.

Feldmeier G, Höck J, Wollny A, Zutz S, Steinbüchel T, Altiner A, Kropp P. Entwicklung eines therapeutischen Gruppenangebots für Patienten mit chronischen Schmerzen - Ersterprobung durch Medizinische Fachangestellte in einer Hausarztpraxis, Vortrag auf dem 46. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Rostock, Deutschland, 20.-22. September 2012.

Löffler C, Höck J, Hornung A, Drewelow E, Kreiser B, Riedel J, Völker S, Kundt G, Altiner A. Hausärztliche Berufszufriedenheit in Mecklenburg-Vorpommern, Vortrag auf dem 46. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Rostock, Deutschland, 20.-22. September 2012.

Richter C, Heubrock A, Löffler C, Altiner A, Chenot J-F, Himmel W. Neuniederlassung im ländlichen Niedersachsen. Eine qualitative Studie zu hausärztlichen Motiven und Perspektiven, Vortrag auf dem 46. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Rostock, Deutschland, 20.-22. September 2012.

Kaletta A, Flint M, Söllner K, Werner S, Altiner A. Entwicklung eines Curriculums für die allgemeinmedizinische Weiterbildung in Mecklenburg-Vorpommern – ein mixed-methods Ansatz, Vortrag auf dem 46. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Rostock, Deutschland, 20.-22. September 2012.

Löffler C, Höck J, Hornung A, Drewelow E, Kreiser B, Riedel J, Völker S, Kundt G, Altiner A. Hausärztliche Berufszufriedenheit in Mecklenburg-Vorpommern – eine repräsentative Studie, Posterbeitrag auf dem 11. Kongress für Versorgungsforschung, Dresden, Deutschland, 27.-29. September 2012.

Löffler C, Altiner A, Wegscheider K et al. Evolution von Methode und Design komplexer Interventionen am Beispiel der CHANGE Studien, Vortrag auf dem 11. Kongress für Versorgungsforschung, Dresden, Deutschland, 27.-29. September 2012.

2011

Büchtemann D, Wollny A, Mortsiefer A, in der Schmitten J, Rotthoff T, Karger A, Altiner A. Einstellungen von Studierenden im 4. Studienjahr zur Erlangung kommunikativer Kompetenzen. Z Allg Med 2011; 87 (3): 135-141. ZfA-Online

Kühlein T, Maibaum T, Gensichen J, Engeser P. Dokumentation und Kodierung in der Hausarztpraxis - ein Lösungsvorschlag nach Wegfall der neuen Kodierrichtlinien. Z Allg Med 2011; 87 (10): 400-406. ZfA-Online

Pentzek M, Fuchs A, Abholz HH, Wollny A. Awareness of local dementia services among general practitioners with an academic affiliation. Aging Clin Exp Res 2011; 23 (3): 241-243. PubMed

Kaduszkiewicz H, Streich W, Fuchs A, Stolzenbach CO, Löffler C, Wiese B, Steinmann S, Scherer M, van den Bussche H, Abholz HH, Altiner A. Kann die hausärztliche Versorgung multimorbider Patienten in Deutschland mithilfe des Chronic Care Modells verbessert werden? - Ergebnisse der Pilotierung der cluster-randomisierten, kontrollierten InterventionsstudieMultiCare 4. Z Gerontol Geriat 2011 (Suppl 2); 44: 95-98. Volltext PDF

Löffler C, Stolper F, Kaduszkiewicz H, Stolzenbach C-O, Streich W, Fuchs A, van den Bussche H, Altiner A. Bewältigungsstrategien bei Multimorbidität – eine qualitative Analyse über den Umgang älterer Patienten mit multiplen chronischen Erkrankungen, Vortrag auf dem Forum Medizin 21 und 45. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Salzburg, Österreich, 22.-24. September 2011.

Löffler C, Kreiser B, Wollny A, Altiner A. Neuniederlassung im ländlichen Raum. Eine qualitative Analyse der individuellen Entscheidungshintergründe neuniedergelassener Hausärzte in Mecklenburg-Vorpommern, Vortrag auf dem Forum Medizin 21 und 45. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Salzburg, Österreich, 22.-24. September 2011.

Löffler C, Riedel J, Völker S, Wollny A, Drewelow E, Altiner A. Berufs-und Lebenszufriedenheit von Allgemeinmedizinern im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern –eine qualitative Studie, Posterbeitrag auf dem Forum Medizin 21 und 45. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Salzburg, Österreich, 22.-24. September 2011.

Löffler C, Kreiser B, Wollny A, Altiner A. Neuniederlassung im ländlichen Raum. Eine qualitative Analyse der individuellen Entscheidungshintergründe neuniedergelassener Hausärzte in Mecklenburg-Vorpommern, Vortrag auf dem 10. Kongress für Versorgungsforschung (DKVF), Köln, Deutschland, 20.-22. Oktober 2011.

Kaduszkiewicz H, Streich W, Löffler C, Fuchs A, Stolzenbach, C-O Wiese B, Steinmann S, Schäfer I, van den Bussche H, Abholz H-H und Altiner A. Anwendung des Chronic Care Models zur Reorganisation der hausärztlichen Versorgung von multimorbiden, chronisch kranken Patienten. Poster auf der Jahrestagung der Forschungsverbünde "Gesundheit im Alter". Hamburg, 14. - 16.9.2011.

2010

Altiner A, Wilm S, Wegscheider K, Sielk M, Brockmann S, Fuchs A, Abholz HH, in der Schmitten J. Fluoroquinolones to treat uncomplicated acute cough in primary care: Predictors for unjustified prescribing of antibiotics. J Antimicrob Chemother 2010; 65 (7): 1521-1525. PubMed

Gummersbach E, Abholz H-H, Altiner A, Stock K, Schürer-Maly C. Online-Logbuch im Hausarztpraktikum – Bericht über die erste Nutzung in Deutschland. Z Allg Med 2010; 86 (2): 73-79. ZfA-Online

Beyer M, Scherer M, Wollny A, Chenot JF, Baum E, Gerlach FM für die Ständige Leitlinien-Kommission der DEGAM. Die Aktualisierung des Zehnstufenplans zur Leitlinienentwicklung der DEGAM. Z Allg Med 2010; 86 (1): 19-25. ZfA-Online

Herber O, Wollny A, Pentzek M, Abholz HH, Icks A, Wilm S. Was erzählen Hausärzte über ihre Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2? Mögliche Gründe für unbefriedigende Blutzuckerwerte. Z Allg Med 2010; 86 (5): 203-208. ZfA-Online

Marx G, Wollny A. Qualitative Sozialforschung – Ausgangspunkte und Ansätze für eine forschende Allgemeinmedizin. Teil 3: Das narrative Interview als Instrument der Datenerhebung. Z Allg Med 2010; 86 (9): 329-334. ZfA-Online

Wollny A, Fuchs A, in der Schmitten J, Altiner A, Pentzek M. Zwischen Nähe und Distanz. Eine Studie zu hausärztlichen Wahrnehmungsweisen von an Demenz erkrankten Personen. Z Allg Med 2010; 86 (11): 425-434. ZfA-Online

Löffler C, Streich W, Stolzenbach CO, Reich C, Fuchs A, Abholz HH, Altiner A, von Den Bussche H, Kadiszkiewicz H. Versorgung multimorbider Patienten in der Hausarztpraxis: Möglichkeiten für eine nachhaltige Verbesserung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Z Allg Med 2010 (86 Sonderausgabe - Hauptprogramm Abstractband): 41.

Hummers-Pradier E, Altiner A. Finanzierung von (klinischer) Forschung in der Allgemeinmedizin: Pharmahörig oder auf verlorenem Posten? Z Allg Med 2010 (86 Sonderausgabe - Hauptprogramm Abstractband): 40.

Scherer M, Wollny A, Beyer M. Workshop: Leitlinien. Z Allg Med 2010 (86 Sonderausgabe - Hauptprogramm Abstractband): 38.

Beyer M, Hänsel M, Wollny A, Scherer M. Themenfindung und Priorisierung für zukünftige DEGAM-Leitlinien. Z Allg Med 2010 (86 Sonderausgabe - Hauptprogramm Abstractband): 38.

Kaduszkiewicz H, Stolzenbach CO, Reich CA, Schäfer I, van den Bussche H, Streich W, Abholz HH, Steinmann S, Wiese B, Löffler C, Altiner A. Wie lässt sich das Chronic Care Model in die hausärztliche Versorgung umsetzen? Vortag auf dem Statuskolloquium der BMBF-Verbünde "Gesundheit im Alter". Berlin 1. - 2.12.2010.

Kaduszkiewicz H, Streich W, Löffler C, Fuchs A, Stolzenbach CO, Reich CA, Schäfer I, van den Bussche H, Abholz HH, Altiner A. Anwendung des Chronic Care Models zur Verbesserung der hausärztlichen Versorgung von multimorbiden, chronisch kranken Patienten (MultiCare 4). Poster auf dem Statuskolloquium der BMBF-Verbünde "Gesundheit im Alter". Berlin 1. - 2.12.2010.